Bottendorf

Freude bei den Sängern: Prädikat „Leistungschor“

- Burgwald - Bottendorf / Hannoversch Münden (r). Der Männergesangverein Bottendorf darf seit einer Bewertung in Hannoversch Münden das Sänger-Prädikat „Leistungschor“ tragen.

Mit zwei vollbesetzten Bussen waren die Sänger morgens mit ihren Ehefrauen nach Hannoversch Münden gefahren. Bevor sie mit ihrem Dirigenten Horst-Werner Bremmer zur Bewertung antraten, probten sie ihre Lieder noch einmal.Im vollbesetzten Rittersaal saßen die drei Wertungsrichter unmittelbar vor den Bottendorfern. „Trink mir mit deinen Augen zu“, „Im Süden“ und die „Wanderschaft“, in dieser Reihenfolge präsentierte der Männergesangverein die Lieder.

Nach dem Auftritt fuhren die Sänger zurück zum Restaurant, wo lebhafte Debatten auch mit fremden Sängern und Zuschauern geführt wurden. Bis zum Abend mussten die Bottendorfer auf die Bewertung warten, deren Ergebnis für große Freude sorgte. Nicht jeder der 18 teilnehmenden Chöre aus den verschiedenen Sängerkreisen hatte das Ziel erreicht. Doch für den MGV Bottendorf hatte sich die monatelange Arbeit ausgezahlt.Abends wurde im Übungsraum kräftig gefeiert. Viel Lob gab es dabei für den Dirigenten Horst-Werner Bremmer. Für die Sänger aus Bottendorf ist das Prädikat „Leistungschor“ ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte. Dennoch wollen sich die Sänger gemeinsam die nächsten Ziele setzen. Jeder neue Sänger ist herzlich im MGV willkommen.

Kommentare