Kochen mit den Landfrauen

Frisches, leckeres Essen selbst gemacht

+
510243-20120402174500.jpg

Frankenberg-Viermünden - Küche frei für die Viermündener Kinder: 20 Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis zwölf Jahren hatten sich zu den Kochnachmittagen der Viermündener Landfrauen angemeldet.

Unter Anleitung der Fachfrauen Petra Fleck, Dagmar Brühl und Gaby Glaßl stellten die Kinder in der Küche des Dorfgemeinschaftshauses leckere Gerichte her. Bei den ausgesuchten Gerichten hatten die Landfrauen Wert darauf gelegt, dass alle Gerichte komplett selbst zubereitet werden konnten und keine Fertigprodukte verwendet werden mussten. Zucchini, Paprika, Möhren, Tomaten und Gemüsezwiebeln wurden gewaschen, geschält, in Stücke geschnitten und mit Kräutern und Gewürzen zu einem leckeren Ratatouille verarbeitet. (sch)

Kommentare