Gewerbeschau in Battenfeld am 19. April

Frisches für den Lenz

+
Michael Lemke, Volker Seipp, Tanja Schiemann und Uwe Henkel (v.l.) laden im Namen der Battenfelder Werbegemeinschaft zur Frühlingsschau am 19. April ein.

Allendorf-Battenfeld - Neue Saison, neue Kollektionen, neue Trends: Die Gewerbetreibenden im Battenfelder Einkaufszentrum laden am Sonntag, 19. April, wieder zu ihrer beliebten Leistungsschau ein.

Mit dem Wetter hatten sie in den vergangenen Jahren stets Glück. „Und wir hoffen natürlich, dass es auch diesmal wieder so wird“, sagt Tanja Schiemann mit Blick auf die Frühjahrsausstellung. Die hat für ihre 19. Auflage eine Verjüngungskur bekommen: ein neues Farbdesign und einen neuen Namen - Frühlingsschau heißt sie ab sofort.

„Beim Programm setzen wir aber auf Bewährtes“, sagt Schiemann. Soll heißen: Rabatte und Angebote von knapp 20 ansässigen Händlern, aktuelle Auto-Modelle, kulinarische Leckereien und eine Schaubühne. Auf dieser toben sich bei der Leistungsschau Musiker, Tänzer und Voltigierer aus: Die Musikschule Fröhlich eröffnet das Programm, es folgen die Kindertanzgruppe aus Laisa, die Burgwaldnarren, das Voltigierteam und die Tanzgruppe „Flöhchen“. Auch die vielen Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins präsentieren sich.

Damit in Ruhe flaniert werden kann, ist die Durchgangsstraße wie in den vergangenen Jahren gesperrt: Parkplätze stehen bei DM und Aldi, teilweise auch vor Rewe ausreichend zur Verfügung. „Für uns ist das ein schöner Rahmen, um auf unser Sortiment aufmerksam zu machen und Neuheiten zu präsentieren“, freut sich Schiemann auf den verkaufsoffenen Sonntag.

(Von Malte Glotz)

Mehr lesen Sie in der Frankenberger Zeitung am Freitag, 10. April.

Kommentare