Frankenau

Fünf Männer wollen Frankenauer Bürgermeister werden

- Frankenau. Die Frist für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen für Bürgermeisterkandidaten ist am Silvesterabend abgelaufen: Fünf Männer stellen sich der Direktwahl.

Jutta Stremme-Ruppel kontrollierte um 18 Uhr noch einmal den Briefkasten der Stadtverwaltung, um sicherzustellen, dass alle fristgerecht eingereichten Bewerbungen berücksichtigt werden konnten.

Fünf Kandidaten haben ihre Unterlagen fristgerecht eingereicht Drei von ihnen hatten sich bereits offiziell vorgestellt: Björn Brede von der SPD, Jörn Kring wird unterstützt von der CDU und den Freien Bürgern, Werner Schelberg tritt als unabhängiger Kandidat at.

Vierter Kandidat ist der Frankenauer Alexander Kaufmann. Dies bestätigte er auf Anfrage der Frankenberger Zeitung. Und als Fünfter gab der Unabhängige Arno Wissemann seine Unterlagen ab.

Kommentare