Hatzfeld

Fünf neue Sängerinnen im Chor

+

- Hatzfeld-Eifa (fn). Zum Muttertag hatte der Frauenchor Eifa einen unterhaltsamen Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus organisiert.

Am 12. und 13. August feiert der Eifaer Frauenchor sein 20-jähriges Bestehen. Wenn auch andere Gesangvereine über Nachwuchsmangel klagen, so können sich die Sängerinnen freuen: Sie haben nämlich auf einen Schlag fünf Mädchen dazubekommen.In einer Pause stellte Dirigent Uwe Gerike die jungen Damen vor, die durch das Singen im Schulchor schon Erfahrung haben. Jetzt hat der Chor 28 Sängerinnen.

Der Chor mit der Vorsitzenden Doris Schneide nutzte seinen jüngsten Auftritt in Eifa als Probe für das Wertungssingen am 19. Juni in Dodenau.

Für das 20-jährige Bestehen haben die Mitglieder schon das Programm erarbeitet. Bis dahin stehen noch einige Termine auf dem Programm. Am 28. Mai fahren die Frauen mit dem Männergesangverein nach Amönau zum Liederabend, am 2. Juli folgt eine Fahrt nach Fulda. In der Domstadt besuchen die Frauen das Musical „Die Päpstin“.

Kommentare