Gäste aus französischen Partnerstadt Senonches musizierten und wanderten

Battenberg. Der Hof der Neuburg stand ganz im Zeichen der Musik. Dort erfreuten sich zahlreiche Musikfreunde aus Battenberg und Umgebung an einem Konzert mit Frühschoppen anlässlich des Besuchs der französischen Gäste aus der Battenberger Partnerstadt Senonches.

Insgesamt nahmen 108 Franzosen im 31. Jahr der Partnerschaft an dem Besuch im oberen Edertal teil. Die Gäste waren untergebracht bei Familien in allen Stadtteilen und der Kernstadt Battenberg sowie vereinzelt in Nachbarorten. Ein vielfältiges Programm hatte die Battenberger Partnerschaftsvereinigung aufgestellt, um den französischen Freunden angenehme Tage zu bereiten.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare