Gallowayzüchter siegen bei Fleischrindertag in Alsfeld

+
Sieger in Alsfeld: (von links) Siegerrind Iris und Züchter Wilhelm Ernst, Siegerbulle Ace von Bernd und Moritz Schlichterle sowie Siegerkuh Marlies, vorgestellt von Alexander Schwabauer.

Ernsthausen. Gleich mehrere Triumphe hat es für die Züchter von Galloway-Rindern aus der Gemeinde Burgwald bei der Rinderschau in Alsfeld gegeben. Auf dem Hessischen Fleischrindertag wurden drei heimische Rinder als Sieger ausgezeichnet.

Der Gallowayzuchtbetrieb Ernst aus Bottendorf stellte mit dem Rind Iris bei der Veranstaltung das Siegerrind. Die Zuchtgemeinschaft Kahl & Schlichterle aus Ernsthausen bekam zwei Auszeichnungen: Bulle Ace wurde bei der Schau zum Siegerbullen gekürt, Kuh Marlies holte für die Züchter den Titel der Siegerkuh.

Für die Betriebe gab es eine Bronzeplakette der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter. Die Plakette wird als Auszeichnung für hervorragende Leistungen verliehen.

Zusätzlich bekamen die Gewinner eine Ehrenplakette für besondere Verdienste in der Rinderzucht des Landes Hessen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare