Landfrauenverein Willersdorf/Oberholzhausen feiert sein 40-jähriges Bestehen

Das ganze Dorf hilft bei der Geburtstagsfeier

+
Petra Schäfer, Marlene Seibel und Jutta Scheffel (mit Sohn Johannes, von links) verkauften beim Landmarkt selbst genähte Taschen, Beutel und viele weitere nützliche und schöne Näharbeiten. Fotos: Andrea Pauly

Frankenberg-Willersdorf - Oft können Jubilare ihre Geburtstagsfeiern nicht genießen, weil sie zu sehr mit Organisieren und Bewirten beschäftigt sind. Das haben die Landfrauen am Wochenende vermieden: Sie hatten zwar viel Arbeit, konnten aber auch mitfeiern und genießen.

Seit 40 Jahren gibt es den Landfrauenverein Willersdorf/Oberholzhausen. Diesen „Geburtstag“ nahmen die Mitglieder zum Anlass, ein Wochenende lang zu feiern. Der Samstagwar der Tag von den Landfrauen für die Landfrauen: Sie sorgten für mehr als 40 Kuchen und übernahmen die Organisation.

Für den Landmarkt am Sonntag gaben sie einen Großteil der Aufgaben an andere Vereine ab: Ob Kinderspielstationen oder der Verkauf von Essen, Kuchen und Getränken, jeder Anbieter wirtschaftete in die eigene Kasse. Und so konnten die Landfrauen das Angebot an bunten Verkaufsständen genauso genießen wie alle anderen Besucher.

An den mehr als 30 Ständen, die weitläufig um die Kirche herum verteilt waren, gab es kreative Hand- und Bastelarbeiten, Flohmarktartikel, frische Smoothies, Blumengestecke, Säfte und Liköre und ein Gewinnspiel. (apa)

Hier geht es zur Bildergalerie:

4096574

Kommentare