Gelungene Premiere für Regionalwaren-Markt in Frankenau

Frankenau. Regionale Produkte haben viele Besucher zum ersten Regionalwaren-Markt in und an der Kellerwaldhalle in Frankenau gelockt. Die Stadt Frankenau und der Verein „Wir für die Region“ veranstalteten erstmals den Markt, bei dem Erzeugnisse aus der Region angeboten wurden.

An 22 Ständen erstreckte sich die Warenauswahl über Obst, Gemüse und Käsespezialitäten bis hin zu Handarbeiten, Schmuck, Kunstartikeln und herbstlichen Gestecken. Abgerundet wurde der Markt in der Kellerwaldhalle durch einen Spielzeug- und Kleiderbasar. Dort wurden an 51 Tischen gebrauchte Spielwaren und Kinderbekleidung verkauft.

Harald Koch vom Verein „Wir für die Region“ zeigte sich zufrieden mit dem ersten Regionalmarkt. „Die Idee wurde gut angenommen und die Zusammenarbeit mit der Basargruppe hat bestens funktioniert“, sagte Koch. Beide Veranstaltungen sollen auch im nächsten Jahr parallel stattfinden. (sm)

Quelle: HNA

Kommentare