Oldtimer-Treffen in Frankenberg

"Genuss für alle Sinne"

+
Henrik Eckhardt (r.) und die beteiligten Partner freuen sich auf den „Oldtimer-Run“ am Sonntag am Genussraum, (v. l.) Jörg Mattern, Michael Fackiner, Michael Wichmann, Irina Gelunov und Anja Theis.Foto: Mark Adel

Frankenberg - Freunde alter Autos kommen am Sonntag auf ihre Kosten: Die Bäckerei Eckhardt veranstaltet auf dem Parkplatz vor dem Genussraum in der Bottendofer Straße ein Oldtimer-Treffen mit Kunst, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten. Alle Interessierten sind eingeladen, der Eintritt ist frei.

Um 9 Uhr werden die „alten Schätzchen“ auf dem Parkplatz des Penny-Markts in der Bottendorfer Straße ausgestellt. Initiator ist Henrik Eckhardt, der auf dem Grundstück einen „Genussraum“ seiner Bäckerei betreibt. Nach der Eröffnung im vorigen November will Eckhardt verstärkt Aktionen veranstalten und setzt mit dem Oldtimer-Run“ den Startschuss. „Mich selbst hat der Oldtimer-Virus erwischt“, berichtet er. Das Treffen solle „ganz zwanglos“ sein, jedermann ist eingeladen und natürlich auch ohne historisches Fahrzeug, einfach nur zum Schauen, kommen. „Der Oldtimer-Run richtet sich an Groß und Klein, Jung und Alt“, sagt Eckhardt.

Mit der Unterstützung der Röddenauer Firma Classic-Doc hat Henrik Eckhardt Besitzer alter Autos eingeladen. Viele hätten ihr Kommen schon zugesagt, unter anderem ein Mercedes-Club aus dem Wottgensteiner Land, sagt Michael Wichmann von Classic-Doc.

Für kleine „Notfälle“ ist er gerüstet und kann kleinere Reparaturen schnell erledigen. Weitere Besitzer alter Autos und Motorräder können auch noch spontan und ohne Voranmeldung am Sonntag auf den Penny-Parkplatz kommen.

Doch nicht nur um Technik geht es am Sonntag: „Die Besucher sollen auch verwöhnt werden“, betont Eckhardt. Neben dem Genussraum, in dem feine Crepes serviert werden, ist deshalb auch die Fleischerei Fackiner geöffnet und bietet unter anderem Bratwurst und Steaks an. Es gibt zudem Torten, Kuchen und itallienisches Eis. Im Genussraum stellt die Amöneburger Fotografin Daniela Liepelt einige Bilder aus. Sie ist spezialisiert auf Oldtimer-Fotografie.

Auch für Musik ist gesorgt: Christian Durstewitz spielt Titel aus seinem eigenen Repertoire sowie Klassiker der 60er und 70er Jahre - passend zu den satten Motorradklängen der Auto-Klassiker. Für alle Oldtimerbesitzer hat Henrik Eckhardt eine Tourempfehlung ausgearbeitet, die Fahrer können einen Ausflug zum Edersee unternehmen.

Der Geschäftsführer der Bäckerei will in Zukunft weitere Aktionen am Genussraum anbieten. (da)

Kommentare