Gerald Wichmann ist neuer Schützenkönig in Bromskirchen

Neues Königspaar in Bromskirchen: Gerald Wichmann, und seine Ehefrau Petra. Sie trotzten am Montag dem Wetter. Foto: J. Strieder

Bromskirchen. Gerald Wichmann ist neuer Bromskirchener Schützenkönig. Um 12.25 Uhr holte er den Vogel von der Stange.

Seine Königin ist seine Frau Petra Wichmann. Es ist das erste mal in der Geschichte des Bromskirchener Schützenvereins, dass die Königin zugleich auch die Ehefrau des neuen Schützenkönigs ist.

Mit dem 108. Schuss hatte Wichmann die Krone des Vogels getroffen. Es folgte der linke Flügel beim 153. Schuss. Mit dem 186.Versuch gelang Wichmann dann der entscheidende Treffer: Unter großem Jubel fiel der Vogel schließlich von der Stange herab.

Dem frisch gebackenen Schützenkönig und seiner Königin wurde vielfach gratuliert, bevor man sich in die Schützenhalle begab, wo die Inthronisierung des neuen Königspaars statt fand.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare