Getankt, aber nicht bezahlt - Zapfpistole abgerissen

Battenberg. Er oder sie hat getankt, aber nicht bezahlt: Noch mit der Zapfpistole im Tankstutzen des Autos raste am vergangenen Samstag gegen 22.35 Uhr eine Person von der BFT-Tankstelle in der Straße Im Tiefenbach in Battenberg davon.

Der Tankstutzen wurde dabei herausgerissen, so die Polizei. Dabei wurde auch die Zapfsäule beschädigt, sodass ein Schaden von 5000 Euro entstand.

Die Polizei sucht nun nach einem Ford Fiesta ab der Baureihe 2010. Laut Polizeisprecher könnte dieser eventuell einen Schaden im Bereich des Tankstutzens haben. Die Farbe des Autos ist nicht bekannt.

Wer etwas gesehen hat oder Hinweise liefern kann, soll sich bei der Polizei melden: 06451/72030. (ema).

Quelle: HNA

Kommentare