700 Gäste beim Frankenberger Kreisschützenball in Reddighausen

Gino und Heidi Huft als Kreiskönigspaar inthronisiert

Reddighausen. Mit einem feierlichen Schützenball sind Gino und Heidi Huft aus Allendorf-Eder als neues Königspaar des Schützenkreises Frankenberg inthronisiert worden. Zu der Veranstaltung am Samstagabend in der Reddighäuser Festhalle waren 700 Gäste gekommen. Ausrichter war der Schützenverein Roda.

Für das bisherige Kreiskönigspaar Heinrich Hoffmann und Marianne Stasch aus Willersdorf war der Ball die letzte Amtshandlung. Sie gaben ihre Insignien an ihre Nachfolger ab.

Mehr lesen Sie in gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare