Auto landet im Graben

Glätte: 56-jährige Burgwalderin leicht verletzt

Burgwald. Eine 56-jährige Frau aus Burgwald wurde am Samstag um 6.10 Uhr bei einem Glätte-Unfall leicht verletzt. 

Die Frau hatte ihren  auf der Kreisstraße 117, von Burgwald kommend, in Richtung Rosenthaler Straße gesteuert, als ihr Fahrzeug ca. 100 Meter vor der Abfahrt entlang der Marburger Straße ins Schleudern geriet und im Straßengraben landete. Nach Polizeiangaben war die spiegelglatte Straße für den Verkehrsunfall ausschlaggebend.

Ob die 56-Jährige zu schnell unterwegs war, konnte nicht mit Sicherheit festgestellt werden. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Ein Bergungsunternehmen wurde mit der Beseitigung des demolierten Opel beauftragt. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion