Gleich dreifacher Abschied aus dem Dekanats-Frauenteam Biedenkopf

Dreifacher Abschied aus dem Dekanats-Frauenteam Biedenkopf: (von links) Sylvia Puchert, Alt-Dekan Edgar Weigel sowie Anke Tobian und Frank Schmitt dankten Ulla Mengel, Marga Schneider und Elsa Schmitt für ihr jahrzehntelanges Engagement. Foto: nh

Oberes Edertal. Nach jeweils rund 20 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeit im Dekanats-Frauenteam des evangelischen Dekanats Biedenkopf sind jetzt die Hallenbergerin Marga Schneider sowie Ulla Mengel und Elsa Schmitt aus Hatzfeld beim Dekanats-Frauentreffens feierlich verabschiedet worden.

Die rund 130 Frauen im Schützenhaus der St. Hubertus-Schützenbrüderschaft Hesborn verabschiedeten die verdienten Helferinnen mit lautem Applaus.

Für das jahrzehntelange unermüdliche Engagement dankten den Dreien nicht nur ihre Teamkolleginnen aus dem Lahntal, sondern auch Pfarrerin Sylvia Puchert als Geschäftsführerin des Verbands der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau, die zuständige Verbandsreferentin Anke Tobian sowie Präses Frank Schmitt mit herzlichen Worten.

Die große Zahl der Frauen in der Halle spreche für sich und die erfolgreiche Arbeit von Ulla Mengel, Elsa Schmitt und Marga Schneider beziehungsweise das wertvolle Tun des ganzen Teams, lobte Schmitt, nachdem Puchert die Frauen mit einer Ehrenurkunde für ihr verdienstvolle Arbeit ausgezeichnet hatte.

Nähere Auskünfte bei Uschi Kreutz, 06461/ 88 612, E-Mail ChriKreu@gmx.de, oder bei Ursula Mengel, 06467/ 269, melden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare