Gleise im Frankenberger Bahnhof werden erneuert

Frankenberg. Im Frankenberger Bahnhof werden ab Donnerstag bis zum 18. September zwei Gleise erneuert. Da auch nachts und an den Wochenenden gearbeitet wird, bittet die Kurhessenbahn die Anwohner um Verständnis für den zeitweiligen Baulärm.

Über Fahrplanänderungen im Zusammenhang mit diesen Arbeiten machte die Deutsche Bahn keine Angaben.

Die beiden Gleise werden auf einer Gesamtlänge von 700 Metern erneuert. Dafür investiert die Kurhessenbahn rund 560 000 Euro.

Mit der Entscheidung über die Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Frankenberg und Korbach haben die Gleisarbeiten im Frankenberger Bahnhof nichts zu tun. (jpa)

Quelle: HNA

Kommentare