Motorroller für Marie Patzer – Gewinne waren auch ein Strandkorb und ein Sessel

Glückliche Tombola-Gewinner

Die glücklichen Gewinner und die Aussteller bei der Übergabe der Preise: (hinten von links) Uwe Henkel von Heimdecor-Henkel, Petra Holler von Huthwelker Einrichtungen, Heiko Debus von FingerHaus, Norbert Völker von Werkmarkt Finger, Stefan Noll von der Volksbank Mittelhessen, Mario Seitz von der Frankenberger Bank, Regina Neumann von Neumann Fensterbau und Harald Stehl vom BSM-Energieberatungsteam sowie vorn die Gewinner Anja Geil, Marlies Isenberg und Marie Patzer. Foto: nh

Frankenberg. Die Messe Bauen und Wohnen in Frankenberg war nicht nur für die 13 regionalen Aussteller ein echter Erfolg. Viele Besucher, die über die Region hinaus angereist waren, informierten sich an den Messeständen der regionalen Aussteller zu den Schwerpunktthemen Bauen, Wohnen, Einrichten und Finanzieren.

Hilfreiche Tipps wie zum Einbau eines Fensters, zu Fußbodenverlegetechniken, Finanzierungen, Grundstücksinformationen, Grilltechniken oder zur Gartengestaltung regten die Besucher an, sich auch nach der Messe bei den Ausstellern zu informieren.

Tombola als Höhepunkt

Ein Höhepunkt in diesem Jahr war wieder die Tombola. Drei Gewinner konnten sich nach der Messe über tolle Preise freuen, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Aus über 1400 Losen wurden die Gewinner gezogen. Der 1. Preis, ein Motorroller im Wert von 1400 Euro, ging an Marie Patzer aus Frankenberg. Den 2. Preis, einen Strandkorb im Wert von 900 Euro, nahm Marlies Isenberg aus Berghofen mit nach Hause. Der 3. Preis, ein Sessel im Wert von 450 Euro, ging an Anja Geil aus Laisa. Die feierliche Übergabe der Gewinne fand im Werkmarkt Finger in Frankenberg statt. (nh/joc)

Quelle: HNA

Kommentare