Grüsen bekommt DSL-Leitung

Ab 2011 schnelles Internet für Gemündener Stadtteil

Grüsen. Der Gemündener Stadtteil Grüsen wird ab dem nächsten Jahr mit DSL versorgt. Dies teilte Bürgermeister Frank Gleim am Donnerstagabend im Parlament mit.

Der Anschluss des Ortes an eine schnelle Internet-Leitung sei nach Absprache mit der Telekom möglich geworden, sagte Gleim. Grüsen gilt dann in Sachen DSL nicht mehr als unterversorgt. (jpa)

Quelle: HNA

Kommentare