Die Grundschüler der Ortenberg- und Geismarer Grundschule haben CD aufgenommen

+
Die Solisten der Ortenbergschule, Geismarer Grundschule präsentieren: CD-Aufnahmen mit Kinderliedermacher Rudolf Huhn alias Suppi-Huhn (mitte) für das Pfingstfest. Foto: Gewert

Frankenberg. Zusammen mit dem Kinderliedermacher Suppi-Huhn wurde die Musik aufgenommen, am Pfingstmarkt präsentieren die Kinder Musik und einstudierte Choreographie

Mischpult und Verstärker sind aufgebaut, die Lautsprecher und das Mikro stehen bereit, die Kopfhörer werden aufgesetzt. Noch ein kurzer Soundcheck und die Kinder legen los: „Wir öffnen unser Herz und sehen eine Welt, in der die Menschen sich lieben“, singen sie -die Grundschüler der Ortenberg- und Geismarer Grundschule Anfang der Woche im selbst aufgebauten Studio. Grund ist eine CD-Aufnahme für das Pfingstmarkt mit Kinderliedermacher Suppi-Huhn. Er macht in Frankenberg Station.

Gemeinsame CD-Aufnahmen 

Nach zwei Pausenhofkonzerten stand fest: Die Jungen und Mädchen nehmen eine gemeinsame CD mit ihm auf. Zur besseren Vorbereitung bekamen die kleinen Sängerinnen und Sänger Übungs-CD’s. Die Lieder werden einstudiert. Die Schüler nehmen fünf Lieder auf und üben eine Choreographie in Gebärdensprache ein. „Alle waren begeistert“, erläutert Evelin Jacobs von der Stadt die Idee.

Denn die „Familienstadt mit Zukunft“ organisierte das Vorhaben und finanziert das Projekt. „Wir wollen alle Kinder beim Pfingstmarkt auf der Bühne sehen“, meint Jacobs weiter. Die Stücke sind dynamisch und schwungvoll, energisch und melodisch.

Von Marie-Therese Gewert

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare