Halgehausen: Vorfahrt missachtet - 7000 Schaden

Halgehausen. Zu einem Unfall mit zwei Autos kam es am Sonntag um 16.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Kreisstraßen 101 und 104.

Ein 72-jähriger Volkswagen-Fahrer aus Haina fuhr auf der K 101 von Kirschgarten und wollte nach links auf die K 104 Richtung Halgehausen abbiegen. Dabei übersah er einen 41-jährigen Opel-Fahrer, der aus Richtung Halgehausen auf der K 104 unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde ein siebenjähriges Kind in dem Opel leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. (off)

Quelle: HNA

Kommentare