Hatzfeld: Vierten Bewerber für Bürgermeisterwahl angekündigt

Hatzfeld. Für die Bürgermeisterwahl in Hatzfeld wird es aller Voraussicht nach mindestens einen vierten Kandidaten geben. Die Bürgerliste Hatzfeld kündigte an, einen eigenen Bewerber stellen zu wollen.

Eckhard Wenzel

„Ende der Woche können wir mehr dazu sagen“, sagte Stadtrat Ralf Schmitt am Montag auf HNA-Nachfrage.

„Wir wollen die Auswahl für den Wähler verbessern. Vier sind besser als drei“, sagte Schmitt. Die Bürgerliste Hatzfeld spreche bereits mit einem Kandidaten, der Name werde aber erst bekanntgegeben, wenn alles klar sei und die Bewerbungsunterlagen abgegeben sind.

Ralf Schärer

Bisher gibt es drei Kandidaten für die Wahl am 4. November: Eckhard Wenzel (SPD), Werner Keller (CDU) und Ralf Schärer (Bürgerliste Reddighausen). Alle drei kommen aus dem Stadtteil Reddighausen. „Ein Zufall“, wie Marcus Bettelhäuser sagt. Der Ortsvorsteher ist gleichzeitig Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste Reddighausen.

Werner Keller

Die Bürgermeisterwahl in Hatzfeld findet am 4. November statt, eine mögliche Stichwahl am 18. November. Bewerber müssen ihre Unterlagen bis spätestens 30. August, 18 Uhr, bei der Stadtverwaltung abgeben. (jpa)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare