Hauberner und Laisaer waren beim Hessentagsfestzug in Herborn dabei

Mit dem traditionellen Festzug ist der diesjährige Hessentag in Herborn am Sonntag zu Ende gegangen. Auch einige Teilnehmer aus dem Frankenberger Land durften bei dieser Freiluftveranstaltung mitlaufen.

Unser Foto zeigt die Kindertanzgruppe der Landjugend Haubern, die ebenso wie die Trachtengruppe Laisa unter den rund 3000 Teilnehmern des Festzuges war. Die zahlreichen Gruppen und Motivwagen - insgesamt waren es in Herborn 147 Zugnummern - zeigten dem Publikum ein prächtiges Schauspiel aus Tradition und Moderne. Zum Ende des Festzuges fand vor der Ehrentribüne schließlich noch die Fahnenübergabe an die kommende Hessentags-Stadt Rüsselsheim statt.

Quelle: HNA

Kommentare