Heeresmusikkorps gibt Platzkonzert beim Gelöbnis

Frankenberg. Das Heeresmusikkorps 2 aus Kassel wird am Mittwoch, 23. Februar, ein Platzkonzert auf der Treppe vor dem historischen Rathaus in Frankenberg geben. Das Platzkonzert beginnt um 17 Uhr und findet anlässlich des feierlichen Gelöbnisses statt.

Die öffentliche Gelöbnisfeier beginnt um 18 Uhr vor dem historischen Rathaus auf dem Obermarkt. Dabei werden sich 45 Soldaten des in der Frankenberger Burgwaldkaserne stationierten Bataillons Elektronische Kampfführung 932 zur freiheitlich demokratischen Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes bekennen.

Für das Bataillon und die Menschen in Frankenberg wird es sich bei der Gelöbnisfeier am Mittwoch um einen historischen Augenblick handeln: Nachdem die Wehrpflicht durch Beschluss der Bundesregierung zum 1. Juli 2011 ausgesetzt wurde, wird es wohl die letzte Feier dieser Art in Frankenberg sein.

Am 3. Januar waren zum vorerst letzten Mal Wehrpflichtige eingezogen worden. (mjx)

Quelle: HNA

Kommentare