Erntetag zum Auftakt des Dorfjubiläums

Heimat -und Kulturverein für die 750-Jahr-Feier in Schiffelbach gegründet

Gemünden-Schiffelbach. - Aus dem Jahr 1263 stammt die älteste bekannte Urkunde, auf der Schiffelbach erwähnt wird. Das heißt: 2013 steht die 750-Jahr-Feier an. Und die will vorbereitet werden: Kürzlich fand deshalb die Gründungsversammlung für einen Heimat- und Kulturverein statt.

Das kurzfristige Ziel des neuen Vereins ist die Organisation und Umsetzung der vielfältigen geplanten Aktionen im Jahr 2013. Der Vorstand des neugegründeten Vereins besteht aus dem Vorsitzenden Ortsvorsteher Heinz-Wilhelm Trümner, der Vizevorsitzenden Martina Brauner, Schriftführer Heinz-Jürgen Hammer, seinem Stellvertreter Erwin Neubauer, Kassierer Joachim Neubauer und seinem Stellvertreter Heinz Grosch. Weitere Gründungsmitglieder sind Günther Range, Rita Schmidt, Jens Berkenkopf, Gerhard Schmidt, Denis Krause, Boris Dippel . In einer Bürgerversammlung zur Vorbereitung der 750-Jahr-Feier wird die Gründung des Vereins näher vorgestellt. Eintritte von weiteren Mitgliedern sind ab sofort möglich. – Ein erstes Ereignis steht bereits an: ein „historischer Erntetag“ am nächsten Sonntag, 29. Juli. Er findet in der Gemarkung Hainacker/Lommenäcker statt. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Feld- und Erntegottesdienst. Danach gibt es Gegrilltes. Von 12.30 bis etwa 16 Uhr heißt es dann: „Kornernte wie es früher war“. Zu sehen ist eine Getreideernte mit Sicheln und Sensen, da werden Garben von Hand gebunden und gehichelt, aber auch der Einsatz des Getreidebinders wird vorgeführt.Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Parkplätze sind am Dorfgemeinschaftshaus vorhanden, von dort wird ein kostenloser Transport zum Kornfeld und zurück organisiert. Und weitere Termine zum Dorfjubiläum sind ebenfalls schon in der Vorbereitung:

Kommentare