VdK Röddenau-Haine

Heinz Alex bleibt Vorsitzender

+
Der wiedergewählte Vorstand des VdK-Ortsverbands Röddenau/Haine, von links Heinz Alex, Alfred Naumann, Hans Kreienbruch, Renate Geisert, Richard Muth, Erika Kessler und Gerhard Pfuhl.Fotos: pr

Frankenberg-Röddenau - Elise Müller und Walter Klem wurden während der Versammlung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im VdK geehrt.

Der Vorsitzende der VdK-Ortsgruppe Röddenau-Haine, Heinz Alex, begrüßte in der Jahreshauptversammlung 80 Mitglieder, die auch aus den Orten Birkenbringhausen, Wiesenfeld, Frankenberg und Schreufa gekommen waren.

Heinz Alex wurde von den Mitgliedern als Vorsitzender bestätigt. Sein Vertreter ist Hans Kreienbruch. Als Kassenführer fungiert Richard Muth, zur Schriftführerin wurde Renate Geisert gewählt. Frauenbetreuerin ist Erika Kessler. Als Revisoren und Beisitzer fungieren Gerhard Pfuhl und Alfred Naumann. Die Wahlleitung hatte Heinz Debus übernommen.

Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Renate Seibert, Karola Solovera, Heinz Debus und Norbert Pfuhl sowie für 25 Jahre Elise Müller und Walter Klem geehrt. Zu den Unternehmungen des vergangenen Jahres gehörten unter anderem Fahrten ins Münsterland und in den Rheingau sowie die Weihnachtsfeier. Schriftführerin Renate Geisert rief die Termine in ihrem Rückblick in Erinnerung. Auf ein ausgeglichenes Kassenergebnis konnte Kassierer Richard Muth verweisen. Im Ausblick auf das Jahr 2013 wurden die Mitglieder gebeten, Vorschläge für Unternehmungen an den Vorstand heran zu tragen. Angedacht ist auch eine zwei- bis dreitägige Fahrt.

(r)

Kommentare