Heinz-Günther Schneider seit 40 Jahren Sozialdemokrat

+
Ehrung für 40 Jahre Treue: (von links) Landtagsabgeordneter Reinhard Kahl, Battenbergs Erster Stadtrat Georg Röse, Heinz-Günther Schneider, Ortsvereinsvorsitzende Petra Henkel und der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke.

Battenberg. Heinz-Günter Schneider ist beim Familientag des Battenberger SPD-Ortsvereins für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt worden. Petra Henkel übernahm als Vorsitzende des Battenberger SPD-Ortsvereins die Ehrung.

Mit dem aktuellen Stadtverordneten-Vorsteher hat die Battenberger SPD einen engagierten Genossen in ihren Reihen.

Heinz-Günther Schneider stehe nicht nur für die Grundwerte der Partei, sondern achtet als NaBu-Kreisvorsitzender auch mit strengem Auge darauf, dass der Naturschutz in Battenberg und der Region nicht vernachlässigt werde. Er sei eines der Battenberger Urgesteine im kommunalpolitischen Geschehen, würdigte Petra Henkel. Sie überreichte Schneider Urkunde und Ehrennadel.

Reinhard Kahl dankte seinem langjährigen Weggefährten für die geleistet Parteiarbeit, die man gemeinsam als Studenten der Universität Gießen begonnen habe. Auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke gratulierte: „Heinz-Günther Schneider ist eine Persönlichkeit mit hoher Glaubwürdigkeit“, sagte Franke. (wi)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare