Frankenberg

Heißer Wochenstart

+

- Frankenberg (jos). Ob im Freibad, mit einem kühlen alkoholfreien Bier oder einem leckeren Eisbecher: Viele Frankenberger haben den bislang heißesten Tag des Jahres so richtig genossen.

Auf bis zu 35 Grad sind die Temperaturen Dienstagnachmittag im Frankenberger Land angestiegen – glücklich war da, wer nicht arbeiten musste. Im Freibad genossen vor allen Dingen Schüler und Familien die Zeit und nahmen ein ausgiebiges Sonnenbad – natürlich immer wieder unterbrochen von einem Sprung ins kühle Nass.

Auch in den Eisdielen in der Frankenberger Innenstadt herrschte den ganzen Tag über Hochbetrieb. Der Genuss von Alkohol ist bei dieser Hitze indessen nicht zu empfehlen. Wohl aber eine gelungene Erfrischung bietet ein alkoholfreies Weizenbier, das geschmacklich nicht zu verachten ist. Sonnenanbeter werden es bedauern: Ab heute soll es schon wieder kühler werden ...

Kommentare