Herbstdeko von Holzhäuser Bushaltestelle gestohlen

Barfuß auf Achse: Diese Holzpuppe ist verschwunden. Foto: nh

Holzhausen. „Wer ist so verzweifelt und klaut eine unschuldige Blondine von der Bushaltestelle?" - das fragt sich das enttäuschte Verschönerungsteam aus Holzhausen. In dem Hatzfelder Stadtteil wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Holzpuppe gestohlen.

Ein Zusammenschluss von Frauen hatte die Puppe als Herbstdeko an die Bushaltestelle im Ort gesetzt. „Am Sonntagmorgen haben wir nur noch ihre Gummistiefel vorgefunden, die Puppe aber war verschwunden“, berichtet Michaela Theis. Auch ein Kürbis wurde geklaut.

Quelle: HNA

Kommentare