Heute: Fremde Märchen und Klänge

Yang

Frankenberg. Ein außergewöhnliches Klangerlebnis gibt es am heutigen Samstag, 27. März, in der Frankenberger Liebfrauenkirche: Ab 19 Uhr wird dort Marianne Wenger aus Schaffhausen Märchen für Erwachsene erzählen, kommentiert und interpunktiert durch Improvisationen auf einem einzigartigen Saiteninstrument.

Gespielt wird dieses Saiteninstrument von der weltberühmten Pipa-Meisterin Yang Jing, die in Luzern lebt, derzeit aber Solistin an der Heidelberger Oper ist.

Schon mit 13 Jahren spielte sie im Orchester der Henan-Oper, studierte Pipa und Komposition am Konservatorium in Shanghai. (zve)

Quelle: HNA

Kommentare