Ab heute neuer Laden für Röddenau

Röddenau. „Meine Frau hat im alten Dorfladen gearbeitet und wollte weitermachen“, erzählt Andreas Starklauf. Der Entschluss, einen neue Dorfladen in Röddenau zu eröffnen, entstand so im Sommer mit der Schließung des alten Ladens. Heute ist der Tag der Eröffnung.

„Ich freu mich, dass ich das für die Leute im Dorf machen kann“, sagt Katharina Starklauf. Sie wird den Laden in Zukunft führen und hofft, dass das Geschäft gut anläuft. Um kurz vor sieben wird der neue Dorfladen heute, wie zukünftig immer von montags bis samstags, seine Tür öffnen.

In der Woche können die Röddenauer bis 19 Uhr einkaufen, mittags hat der Laden von 12.30 bis 14.30 Uhr geschlossen. Samstags ist bis 12.30 Uhr geöffnet. Am Sonntag können die Röddenauer von 8 bis 11 Uhr einkaufen. Das Angebot reicht von Wurst und Käse über Obst und Gemüse bis hin zu Schampoo. „Die Leute können ihren ganzen Einkauf hier erledigen“, kommentiert Andreas Starklauf die Angebotspalette.

Vom Aufbau des Ladens erzählt Andreas Starklauf sehr unaufgeregt. Der Saal ihrer Wirtschaft, der erst vor zwei Jahren renoviert wurde, dient als Raum für das Geschäft. So seien die Räumlichkeiten schon vorhanden gewesen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare