Montagabend in der Kellerwaldhalle: Bewerber stellen sich Redaktion und Zuschauern

HNA-Wahlforum mit Frankenauer Bürgermeister-Kandidaten

Frankenau. Fünf Kandidaten auf einen Streich: Beim HNA-Wahlforum werden sich am Montagabend, 22. Februar, ab 19.30 Uhr die Bewerber für das Bürgermeisteramt in Frankenau den Fragen von Moderatoren und Publikum stellen.

Der Eintritt für die Veranstaltung in der Kellerwaldhalle Frankenau ist kostenlos. Auf der Bühne wird es mit fünf Kandidaten richtig voll werden: Björn Brede (SPD), Jörn Kring (unabhängig, unterstützt von CDU und Freien Bürgern), Werner Schelberg (unabhängig), Alexander Kaufmann (unabhängig) und Arno Wissemann (unabhängig) präsentieren sich auf dem Podium und stellen sich den Fragen der HNA-Redakteure Martina Biedenbach und Matthias Müller.

Dabei sollen die wichtigsten Themen für Frankenau und die Stadtteile beleuchtet werden. Und auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben Gelegenheit, die Bewerber, die bei der Wahl am 7. März antreten, im direkten Vergleich zu erleben und ihnen auf den Zahn zu fühlen.

Die Bewirtung für das Wahlforum wird mit Getränken und Snacks der TSV Frankenau übernehmen. Auch für musikalische Unterhaltung ist an diesem Abend gesorgt: Die Formation „Die Neuen Alten“ wird einige Stücke vortragen.

Mit dem Wahlforum geht der Wahlkampf in die letzte Phase. Knapp zwei Wochen haben die Kandidaten danach noch Zeit, für sich zu werben. Womöglich gibt es für zwei von ihnen allerdings noch eine Verlängerung: Sollte am 7. März kein Kandidat die absolute Mehrheit schaffen, gibt es am 21. März eine Stichwahl. (mam)

Quelle: HNA

Kommentare