Horst Janson ist mit Flatows Komödie beim Kulturring Frankenberg zu Gast

+
Stargast in Frankenberg: Horst Janson spielt die Hauptrolle in Curth Flatows Komödie „Männer sind auch Menschen“, zu der der Frankenberger Kulturring einlädt. Hier eine Szene mit Astrid Straßburger als Victoria Lichtenstein.

Frankenberg. Frauen sind auf dem Vormarsch. Sie erobern Positionen, die früher nur den Herren der Schöpfung vorbehalten waren. Und sie erobern Männer: Das war schon immer so.

Aber sie verlassen sie auch, das war nicht immer so. Darum geht es in Curth Flatows Komödie „Männer sind auch Menschen“, die der Frankenberger Kulturring am Mittwoch, 2. März, ab 20 Uhr in der Ederberglandhalle zeigt.

Star dieses Theaterabends ist der aus vielen Filmen und Fernsehserien bekannte Schauspieler Horst Janson in der Rolle des Dieter Lichtenstein, der von morgens bis abends arbeitet.

Karten für das Gastspiel des Tournee-Theaters Thespiskarren Hannover, das der Kulturring mit Unterstützung der Volksbank Mittelhessen am 2. März in der Ederberglandhalle anbietet, gibt es für 14, 18 und 20 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung Jakobi in Frankenberg sowie an der Abendkasse. (zve)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare