Horst Seidenfaden liest am Montag aus der Akte Tristan

Horst Seidenfaden

Frankenberg. HNA-Chefredakteur Horst Seidenfaden liest wieder in der Frankenberger Buchhandlung Jakobi (mittlere Fußgängerzone), diesmal aus seinem neuesten Werk „Die Akte Tristan“. Termin ist am Montag, 27. Dezember, ab 19.30 Uhr.

Horst Seidenfaden lässt in seinem fesselnden historischen Kriminalfall das alte Kassel auf erzählerisch packende, sinnliche Art und Weise wiederaufstehen.

Ein Muss nicht nur für Freunde der Kriminalhauptkommissarin Anke Dankelmann, sondern auch für alle stadtgeschichtlich Interessierten, heißt es in einer Pressemitteilung. (nh/jun)

Quelle: HNA

Kommentare