Mehr als 130 Motorradfreunde zu Gast in Battenberg

Internationales Bikertreffen in Dodenau

+
499443-20120316172000.jpg

Battenberg-Dodenau - Internationalen Besuch hatte Dodenau vom 9. bis 11. März. Dort fand das Europatreffen der Christian Motorcyclists Association (CMA) statt.

Aus 16 Nationen kamen 130 Menschen nach Dodenau, um an dem Bikertreffen teil zu nehmen. Die Gaststätte Arnold diente als Herberge für die Biker. Die Veranstaltungen fanden in der Mehrzweckhalle statt. Das Programm war straff organisiert und vollgepackt mit Themen, Vorträgen, Diskussionen und Predigten, die die CMA-Mitglieder gehalten haben.

Bei der Konferenz waren alle 16 europäischen CMA-Landesorganisationen von Lettland bis Italien und Portugal vertreten. Themen waren die gemeinsame Erbauung, Gemeinschaft pflegen, Erfahrungen austauschen und das Gebet um Leitung durch Jesus, resümierte Hans-Jürgen Neuschäfer von CMA-Deutschland.

Für die relativ kleine deutsche CMA-Landesorganisation war die Großkonferenz ein Kraftakt. Neuschäfer habe bei den Planungen sofort an Dodenau und die Bikergaststätte gedacht, die in Sachen Biker-Events einen großen Erfahrungsschatz habe. (no)

Kommentare