Bottendorfer Feuerwehr

Janina Bock ist bei jeder Übung dabei

+
Die aktiven Feuerwehrleute: Die Feuerwehrfrauen des Jahres, die Jugendsprecher und die beförderten Feuerwehrkameraden der Bottendorfer Feuerwehr.

Burgwald-Bottendorf - Die Bottendorfer Feuerwehr hat zwei Feuerwehrfrauen des Jahres gekürt: Anja Werther und Janina Bock bekamen die Auszeichnung wegen ihres Einsatzes für die Feuerwehr. Darüber hinaus gab es vier Beförderungen in der Einsatzabteilung.

Die Idee für die Wahl zur Feuerwehrfrau des Jahres kam den Männern aus der Vereinsführung in diesem Jahr das erste Mal. „Anja Werther ist die erste Frau bei uns, die den Atemschutzgeräteträgerlehrgang gemacht hat“, erklärt Wehrführer und Vereinsvorsitzender Stefan Schäfer. Janina Bock war bei jeder Übung und bei fast jedem Einsatz dabei. Laut Schäfer hat die Feuerwehr 32 Mitglieder in der Einsatzabteilung – darunter vier Frauen.

Schäfer berichtete zudem, dass die Bottendorfer im Jahr 2013 zu insgesamt zehn Einsätzen ausgerückt seien. Beim ersten Einsatz des Jahres löschten sie ihr eigenes Osterfeuer, zudem beseitigten sie zwei Ölspuren, rückten zu einigen Unfällen aus und waren beim Scheunenbrand in Ernsthausen und beim Brand eines Hochsitzes bei Burgwald dabei.

Jugendfeuerwehrwart Thomas Hiemer berichtete von einem erlebnisreichen Jahr für die neu aufgebaute Jugendfeuerwehr, die nach einem Tag der offenen Tür 18 Mitglieder habe. Neben feuerwehrtechnischen Knoten und praktischen Übungen standen DVD-Abende und Pizzaessen auf dem Programm der Treffen. In diesem Jahr nehmen die Jugendlichen am hessischen Aktionstag der Jugendfeuerwehren in Marburg teil. Bei Wettkämpfen sind sie in diesem Jahr noch nicht dabei. Zu Sprechern der Jugendwehr wurden Julia Paar und Kai Müller gewählt.

Bürgermeister Lothar Koch legte in seinem Grußwort dar, wieviel die Gemeinde in ihre Wehren investiere. Für 1500 Euro gibt es Jacken für die Jugendfeuerwehr. „Bei einem Wettkampf hatten alle Jugendlichen Jacken, nur unsere waren nass wie die Katzen“, sagte der Bürgermeister.

Mehr über die Versammlung der Bottendorfer Feuerwehr lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung.

Kommentare