Joachim Born ist neuer Ortsvorsteher in Osterfeld

Osterfeld. Joachim Born ist neuer Ortsvorsteher im Walddorf Osterfeld. In der konstituierenden Sitzung des fünfköpfigen Ortsbeirats wurde der 52-jährige Augenoptiker von der „Liste Osterfelder Bürger“ (LOB) einstimmig in offener Wahl zum Nachfolger von Wolfgang Lassek gewählt.

Lassek gehört dem neuen Ortsbeirat nicht mehr an.

Stellvertretende Ortsvorsteherin ist auch künftig Monika Sögtrop von der Liste der CDU. Neuer Schriftführer wurde Ingo Seliger von der LOB. Außer den drei Gewählten gehören Ilka Schäfer (LOB) und Marie Schelberg (CDU) dem Gremium an. (ed)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare