Jubiläum im Visier: Stadtkapelle wird 25

Präsentieren stolz ihre neuen Kesselpauken: Die Musiker der Frankenberger Stadtkapelle. Die Musiker feiern 2014 ihr 25-jähriges Bestehen. Foto:  Siegesmund

Frankenberg. Die alten Kesselpauken der Frankenberger Stadtkapelle waren in die Jahre gekommen. Doch der notwendige Erwerb neuer Pauken lag aus finanziellen Gründen zunächst in weiter Ferne.

Aus diesem Grund hatte die Kapelle bereits während des Weihnachtskonzertes im vergangenen Jahr um Spenden gebeten. Erfreut waren die Musiker, als zusätzlich zu den Weihnachtskonzertspenden auch drei größere Geldbeträge heimischer Unternehmen eintrafen. So konnten die Musiker schon schon anlässlich des diesjährigen Weihnachtskonzertes ihre neuen Kesselpauken präsentieren.

Für das Jubiläumsjahr 2014 haben sich die Mitglieder der Kapelle zusätzlich zu ihren üblichen Auftritten drei weitere Termine geplant. Zunächst lädt die Kapelle am 12. April um 19.30 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die Ederberglandhalle ein.

Ein Benefizkonzert mit böhmischer Blasmusik der Spitzenklasse ist für den 11. September ab 19.30 Uhr vorgesehen. Es findet ebenfalls in der Ederberglandhalle statt, gemeinsam mit einem namhaften nordhessischen Orchester.

Ihr eigentliches Jubiläumsfest mit Festkommers haben die Musiker und Mitglieder der Stadtkapelle für den 11. Oktober in der Ederberglandhalle geplant. (zpz)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare