Mit Michael Kollek an der Spitze feiern Allendorfer Schützen ihren 100. Geburtstag

Auf ins Jubiläumsjahr

Allendorf-Eder. Die Mitglieder des Schützenvereins Allendorf-Eder blickten in ihrer Jahreshauptversammlung auf ein sportlich erfolgreiches Jahr zurück.

„Die einzelnen Mannschaften haben gut abgeschnitten“, sagte Schriftführerin Beate Kollek. Im Mai feiert der Schützenverein sein 100-jähriges Bestehen.

In fast allen Disziplinen gingen Schützen als Kreis- und Gaumeister hervor. Die Disziplinen, die in Allendorf-Eder geschossen werden, sind Luftgewehr, Luftpistole, Sportpistole, Zentralfeuerpistole, Gebrauchspistole, Revolver, Klein- und Großkaliber. In diesem Jahr wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender ist Michael Kollek.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare