Jugendchor Kalinonka aus der Ukraine in Allendorf zu Gast

+
Erneut zu Gast: Der Jugendchor Kalinonka kommt ein weiteres Mal nach Allendorf. Hier sieht man ihn beim Singen in der Kirche im vergangenen Jahr. Foto: Strieder

Allendorf-Eder. Der ukrainische Jugendchor „Kalinonka“ kommt zu Besuch nach Allendorf: Wie alle zwei Jahre hat der Deutsch-ukrainische Freundeskreis in Alsfeld auch in diesem Jahr den Schulchor aus der Region Tschernobyl zu einem Konzert- und Erholungsurlaub nach Deutschland eingeladen.

In drei Gemeinden werden die etwa 30 Jugendlichen jeweils für eine Woche untergebracht sein: Vom 14. bis 21. August in Allendorf-Eder, dann in Niederohmen und schließlich in Alsfeld.

Die evangelische Kirchengemeinde Allendorf ist dabei einer der Gastgeberinnen der ukrainischen Gäste. Sie enötigt auch in diesem Jahr wieder Familien, die bereit sind, möglichst zwei Jugendliche vom 14. bis 21. August für eine Woche bei sich aufzunehmen. Interessierte Familien sollen sich im Pfarramt melden. (ed)

Spenden für Kalinonka werden gern entgegengenommen. Wie im Detail geholfen werden kann, lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare