Feuchtfröhlicher Festabschluss

Jux-Umzug in Rosenthal im Regen

+

Rosenthal - Auch wenn am letzten Tag des Festes Regenschauer den Ablauf des Jux-Umzuges störte, der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

„Neue Männer braucht der Chor“ und andere eindeutige Aussagen sollen (nicht nur) Männer für den Chorgesang interessieren. Die Verantwortlichen der Rose Valley Singers und des Männerchores machten beim Heimatfest auf die sinkenden Mitgliederzahlen aufmerksam. Trotzdem verzeichneten die Mitglieder des MGV am Ende ein gelungenes und harmonisches Fest, bilanzierte Harald Möscheid vom Festausschuss. Am Montagmorgen kamen bereits Hunderte Besucher zum Frühschoppen mit der Festkapelle „Donau Power“, die bereits am Samstag rund tausend Besuchern eingeheizt hatte. Lange geplant oder kurzfristig überlegt Für viele Rosenthaler ist der Jux-Umzug am Montag immer ein Höhepunkt des Heimatfestes, auch wenn er diesmal etwas verregnet war. Zahlreiche Gruppen und Einzelpersonen hatten Initiative ergriffen und präsentierten einen fröhlichen Umzug durch Rosenthals Straßen. Während einige schon seit Tagen und Wochen mit der Vorbereitung ihrer Motive beschäftigt sind, entstanden die jüngsten Ideen für Wagen und Teilnahmen erst während des Frühschoppens.(von Jürgen Jacob)

Den ausführlichen Text lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Mittwoch, zur Bildergalerie geht es hier:

8381662

Kommentare