Allendorf

Kartoffelkuchen mit Apfelgelee

+

- Allendorf-Battenfeld (ied). Das Backen wie zu Großmutters Zeiten lernten die Jungen und Mädchen gestern kennen.

Allerlei Erfahrungen sammeln die Jungen und Mädchen des „Schuli-Treffs“ der evangelischen Kindertagesstätte bei ihren wöchentlichen Zusammenkünften. Jeweils am Donnerstag treffen sich die künftigen Schulanfänger zu Erkundungsgängen, Gesprächen und Projekttagen. Am Donnerstag war Irmgard Gasse zu Besuch bei ihnen. Sie kennt sich gut mit alten Koch- und Backrezepten aus und hatte sich angeboten, mit den Kindern und einigen Mitarbeiterinnen des Kindergartens einen Kartoffelkuchen nach Großmutters Art zu backen.

Dabei durften die Kleinen helfen: Sie bestrichen die Backformen mit Butter, schälten und zerkleinerten einige Kartoffeln und zerrieben diese für den Backteig. Auch beim Backen schauten die Jungen und Mädchen interessiert zu. Nachdem der Kuchen fertig war, wurde er verzehrt. Dazu schmeckte als Getränk Apfelsaft. Mit Apfelgelee wurde der Kuchen bestrichen. Die beiden Gerichte hatten ebenfalls die „Schulis“ zubereitet.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Freitag, 14. Oktober

Kommentare