Herbstschau im Battenfelder Einkaufszentrum mit verkaufsoffenem Sonntag am 10. November

Kaufleute laden zum Bummeln ein

+

Allendorf-Battenfeld - Die Gewerbetreibenden im Battenfelder Einkaufszentrum bieten ein breites Angebot von Kleidung über Fahrräder und Reisen bis hin zu Dekoration und Raumausstattung. Am Sonntag präsentieren sich die Geschäfte und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.

Von 11 bis 17 Uhr haben am Sonntag, 10. November, die Geschäfte geöffnet. „Bummeln, schauen Ideen holen und einkaufen“ - dazu laden die Gewerbetreibenden im Einkaufszentrum ein, sagt Uwe Henkel, stellvertretender Vorsitzender des Gewerbevereins. „Die Kunden können sich in Ruhe beraten lassen.“

Der bevorstehende Winter und der Advent spielen eine besondere Rolle. „Die Novemberzeit ist ideal, um die Wohnung zu verschönern, um es sich gemütlich zu machen, neue Kleidung zu kaufen oder Geschenke für Weihnachten zu suchen“, betont Henkel. 15 Geschäfte beteiligen sich, sie sind auf kurzen Wegen erreichbar. „Wir hoffen auf gutes Herbstwetter und viele Besucher“, lädt Uwe Henkel ein.

Die Kaufleute präsentieren deshalb Trends und Neuheiten und haben außerdem Aktionen vorbereitet. Ein Rahmenprogramm gibt es bei der Herbstschau im Gegensatz zur Frühjahrsausstellung nicht. Die Bäckereien Gass und Eckhard sowie der Gastronomiebetrieb Schmitt bieten aber zur Stärkung verschiedene Leckereien an, so dass die Küche am Sonntag kalt bleiben kann.

Henkel Heimdecor zeigt Trends der Raumgestaltung. Unter anderem sind aktuelle Design-Bodenbeläge neu eingetroffen. Bei Tandeco eröffnet Inhaberin Tanja Schiemann die Weihnachtsausstellung und präsentiert neu im Sortiment Schmuck von Tamaris. Mario Schiemann zeigt neue Wohntrends und aktuelle Küchen. Die neuen Winterkollektionen sind bei Sport-Seipp zu sehen und zu kaufen. Außerdem gibt es dort alles, um im Fitnessstudio oder beim Zumba gut auszusehen. (da)

Kommentare