Kein Blinker, kein Gurt und Alkoholgenuss

Frankenberg. Weil er nicht angegurtet war und beim Abbiegen nicht blinkte, hat die Polizei einen 47 Jahre alten Autofahrer angehalten. Bei der Kontrolle wurden Gurt und Blinker schnell zur Nebensache - der Mann aus einem Frankenberger Stadtteil stand nämlich Alkoholeinfluss.

Eine Streife der Frankenberger Polizei wurde in der Nacht zu Montag gegen Mitternacht auf einen Opel aufmerksam, dessen Fahrer vom Linnertorkreisel kommend die Hainstraße hinunter fuhr und in den Teichweg abbog. Dabei setzte der Fahrer, der keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, den Blinker nicht.

Die Polizisten fuhren hinterher und stoppten den Opel im Teichweg. Beim Öffnen der Fahrertür bemerkten sie Alkoholgeruch, woraufhin sie einen Atemalkoholtest vornahmen - dieser fiel deutlich positiv aus.

Daraufhin fuhren die Beamten mit dem 47-Jährigen ins Frankenberger Kreiskrankenhaus, wo der Mann sich der angeordneten Blutentnahme unterziehen musste.

Den Führerschein zogen die Ordnungshüter ein, außerdem erging Strafanzeige gegen den Mann. (nh/jun) www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © KEYSTONE

Kommentare