Kein Nachfolger gefunden: Mengel macht beim MGV doch weiter

+
Ehrung der verdienten Chorsänger des Jahres 2011 beim MGV Bottendorf: (von links) Chorleiter Horst-Werner Bremmer, Michael Ernst, Vorsitzender Eberhard Mengel, Wilfried Breucker, 2. Vorsitzender Wolfgang Tschierschky und Wilhelm Ernst.

Bottendorf. Eberhard Mengel bleibt ein weiteres Jahr Vorsitzender des MGV Bottendorf, er will aber dann das Amt nicht mehr ausführen.

Die eigentlich für die Jahreshauptversammlung geplante Wahl eines neuen Vorsitzenden musste wegen fehlender Bewerber auf die nächste Versammlung im Januar 2013 verschoben werden.

Die Mitglieder dankten Eberhard Mengel mit viel Applaus für die Verlängerung seiner Amtszeit und die gute Vereinsführung in den vergangenen 13 Jahren.

Besonderer Dank des Vorsitzenden ging an Chorleiter Horst-Werner Bremmer. „Hotte, du bist für den MGV Gold wert, nicht nur musikalisch, auch gesellschaftlich und geschäftlich“, sagte Mengel. Als Geschenk gab es einen Gutschein für ein Wellness-Wochenende.

„Wir müssen alle Fühler ausstrecken, um neue Männer für den Chorgesang zu gewinnen, um auch in 20 Jahren noch stimmgewaltig zu sein“, sagte der Chorleiter. Die nächsten beiden Übungsstunden am 12. und 19. Januar ab 20 Uhr im DGH sind deshalb spezielle Schnuppersingstunden für interessierte neue Mitglieder. (hr)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare