Kind verletzt: Polizei sucht Radfahrerin

Frankenberg. Bei einem Zusammenprall mit einer erwachsenen Fahrradfahrerin wurde in Frankenberg am Mittwoch ein elfjähriges Mädchen verletzt.

Das Kind war gegen 17.50 Uhr mit dem Fahrrad auf der Rodenbacher Straße aus Richtung Innenstadt kommend unterwegs. Als es den Fußgängerüberweg an der Ecke Zum Frohndorf überquerte, wurde das Mädchen laut Polizei von einer erwachsenen Fahrradfahrerin übersehen, die auf der Straße Zum Frohndorf in Richtung Rodenbacher Straße fuhr.

Beim Zusammenprall der beiden Fahrradfahrerinnen wurde das Mädchen verletzt. Es kam mit Schürfwunden und Verdacht auf Schleudertrauma ins Krankenhaus.

Die erwachsene Radfahrerin sei weitergefahren, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern, meldet die Polizei. Sie wird auf 40 bis 45 Jahre geschätzt, ist schlank und hat kurze blonde Haare. Zum Unfallzeitpunkt trug sie ein blaues T-Shirt, schwarze dreiviertellange Leggings, Sportschuhe und eine Sonnenbrille. Bei ihrem Fahrrad handelt es sich vermutlich um ein Rennrad.

Hinweise an die Polizei Frankenberg: 06451/720 30 (sib)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion