Kinderliedermacher Volker Rosin begeisterte 500 Jungen und Mädchen

+
Im Festzelt auf der Wehrweide: Volker Rosin begeisterte die rund 500 Kinder beim Mitmachkonzert auf dem Pfingstmarkt.

Frankenberg . „Der König von Mallorca ist abgereist“, es lebe der „König der Kinderdisco“ – unter diesem Motto feierten zwei Tage nach dem Auftritt von Jürgen Drews rund 500 Kinder ein tolles Konzert mit dem Kinderliedermacher Volker Rosin.

Der bekannte Düsseldorfer, den die meisten Jungen und Mädchen aus seinem „Tanzalarm“ im Kinderkanal kennen, begeisterte die Kinder mit einem abwechslungsreichen Programm. Mit „Alle Kinder tanzen“ begann das rund 90-minütige Konzert – sofort machten die Kinder mit.

Beim „Lied über mich“ holte sich Volker Rosin ein Kind zum Mitsingen auf die Bühne, die sechsjährige Milena sang mit ihm gemeinsam. Über das „Zaubermikrofon“ begrüßte sie die Kinder. Jedes Kind, das mit ihm auf der Bühne sang, bekam einen Ansteckbutton zur Erinnerung geschenkt.

Fotos: Das Konzert von Volker Rosin

Das Konzert von Kinderliedermacher Volker Rosin

Ein bunter Mix mit Hits seiner letzten CDs folgte, „Hoppelhase Hans“ und „Chu Chu Wa“ wurden von vielen Kindern mitgesungen. Nach dem „Gorilla mit der Sonnenbrille“ kam das Titellied der Sendung „Kika Tanzalarm“, das Festzelt auf der Wehrweide kochte, alle waren in Bewegung.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

(au)

Quelle: HNA

Kommentare