Krippenspiel in Battenfelder Kirche

Kleine Darsteller in altbekannten Rollen

+

Allendorf-Battenfeld - Jungen und Mädchen des Kindergottesdienstes waren die Hauptakteure beim Krippenspiel zum Heiligabend in der vollbesetzten Battenfelder Kirche.

Mit ihren Betreuerinnen hatten die Kinder das Stück „Die Herbergssuche“ in den Wochen zuvor einstudiert.Die Jungen und Mädchen des Kindergottesdienstes waren in ihren Kostümen zu sehen in den klassischen Rollen von Maria und Josef, des Gastwirts in Bethlehem, der Hirten auf dem Feld, von Engeln und den Weisen aus dem Morgenland. Auch einen Erzähler gab es bei dem besinnlich stimmenden Stück rund um die Geschehnisse im Stall von Bethlehem in der heiligen Nacht.

Mit der Gemeinde sangen die jungen Akteure das Lied „Stern über Bethlehem“, dazu spielte Ramona Becker auf der Gitarre. Andere Lieder wurden von Teresa Born, Vivien Muth und Katja Bergener auf ihren Querflöten gespielt.Viel Beifall spendete die Gemeinde für die jungen Schauspieler und ihre Betreuerinnen. Den Rahmen des Gottesdienstes zum Krippenspiel gestaltete Pfarrer Claus Becker. (ied)

Kommentare