Polizei: Paketbote übersah zweijährigen Jungen

Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

Ein Paketbote hat mit seinem Fahrzeug in Rosenthal einen zweijährigen Jungen auf dessen Bobbycar angefahren und verletzt.

Rosenthal. Ein zweijähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag in Rosenthal von einem Paketfahrzeug erfasst worden. Der Fahrer übersah das Kleinkind, als er anfahren wollte. Das Kind wurde in die Kinderklinik Marburg gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Der Paketbote hatte gerade eine Lieferung bei einem Haus abgeliefert und war dann wieder in sein Fahrzeug gestiegen. Laut Polizei bemerkte er nicht, dass sich der Zweijährige mit seinem Bobbycar vor das Paketauto gerollt war.

Gegen den Fahrer wird ein Ordnungswidrikeitsverfahren eingeleitet, hieß es von der Polizei weiter.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare