Königlicher Glanz beim Schützenfest in Rennertehausen

Rennertehausen. Ausverkauftes Festzelt beim Heimat- und Schützenfest in Rennertehausen: 750 Menschen feierten und hatten Spaß in großer Runde.

Dass am Samstagabend in Rennertehausen Partystimmung herrscht, ist auch ein Verdienst der 20 Musikerinnen und Musiker der „Frankenland Musikanten“ aus Greußenheim: Mit Alpenrock und aktuellen Hits sorgten sie für tolle Stimmung.

Für ihr ehrenamtliches Engagement und langjährige Mitgliedschaft wurden Gerhard Hofmann und Dieter Nowotny zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Weiterhin konnten die Vorsitzenden des Schützenvereins Rennertehausen, Gerhard Holzapfel und Karl-Gerhard Grötecke, Ehrennadeln des Hessischen Schützenverbandes an erfolgreiche Sportschützen und langjährige Mitglieder überreichen.

Bei Kaiserwetter ging es am Sonntagmorgen mit dem Musikzug Battenberg zunächst zum vom Afghanistan-Einsatz zurückgekehrten Ehrenkönig Daniel Naumann, anschließend zu Schützenkönigin Christin Clemens mit Prinzgemahl Andre Feisel. Mit den angereisten acht Schützenvereinen und den örtlichen Vereinen, angeführt vom Kindergarten, ging dann ein langer Festzug durch das Dorf zum Festzelt.

Kreisschützenmeister Jürgen Binzer hatte noch eine Überraschung im Gepäck: Er zeichnete den Rennertehäuser Schützenchef Gerhard Holzapfel für seine Verdienste mit dem „Hessischen Ehrenzeichen in Gold“ aus. Danach konnte die Schützenparty im wieder vollbesetzten Festzelt mit Musik von „Donau Power“ so richtig beginnen.

Bilder vom Fest

Schützenfest in Rennertehausen

Am Montag beginnt um 10 Uhr der traditionelle Frühschoppen. Dem wird sich am Nachmittag das Kinderfest anschließen. Am Montagabend wird dann die Band „Donau Power“ die Stimmung noch einmal anheizen. (wi)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Willi Arnold

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Arnold

Kommentare