Schützenfest in Rennertehausen

Königschießen stimmt aufs Fest ein

+

Allendorf-Rennertehausen - Mit einem Königsschießen am Samstag ab 15 Uhr, wird das Schützen- und Heimatfest des nächsten Jahres in Rennertehausen eingeläutet, denn der neue Schützenkönig wird auch über das Schützen- und Heimatfest 2013 als Regent das Zepter schwingen.

Die Inthronisierung des neuen Königspaares wird am 15. September im Dorfgemeinschaftshaus vollzogen, wo der König dann auch seine Schützenkönigin präsentiert.

Beim Königsschießen am Samstag hinter dem Schützenhaus freuen sich die Rennertehäuser Schützen auf viele Zuschauer, aber auch auf einem spannenden Wettkampf. Zunächst wird um die Insignien geschossen und dann um die Königswürde. Dazu haben die Rennertehäuser Schützen auch ihre befreundeten Nachbarvereine eingeladen.

Für die Zuschauer ist bestens gesorgt. Es werden Kaffee und Kuchen, sowie Herzhaftes vom Grill mit Getränken aller Art angeboten. Auch den Kindern nicht langweilig werden. Sie können sich auf der Hüpfburg vergnügen, die schon etwas älteren Kinder können mit einem Laser-Gewehr oder mit einer Armbrust an einem Schnupperschießen teilnehmen. (wi)

Kommentare